Immer wenn (Solo am Klavier)

Ein weiter Weg, der vor mir liegt
Vorbei Tag ein, Tag aus
Immer wenn mein Herz sich überschlägt
Immer wenn die Zeit wie im Flug vergeht
Immer wenn ich Kopf und Kragen bin
Macht es Sinn

All die Farbe, all die Fragen
Jedes Wunder will ich sehen
Will mit dabei sein, durch und durch
Nicht bloß daneben stehn, nicht bloß daneben stehn

Immer wenn mein Leben sich dreht in alle Richtungen
Immer wenn es leise wird, Momente sich verdichten
Immer wenn ich weiß, dass der Tag ein Geschenk ist
Weil die beste Zeit wie 'ne Wunderkerze brennt
Immer wenn mir klar ist, wie nah du mir bist
Euphorie, Melancholie
Ich bin ein Teil von beiden Seiten
Weil ich lebendig bin
Immer wenn mein Herz sich überschlägt
Macht es Sinn

Ja, vielleicht bin ich für Dich Risiko
Zu leicht lass ich plötzlich alles los
Für drei Sekunden freien Fall
Einfach so

Immer wenn ein Wort nichts sagen kann
Es fühlt sich anders an
Von Null auf Hundertzehn
Aus dem Stand losgerannt

Immer wenn mein Leben sich dreht in alle Richtungen

Immer wenn mein Herz sich überschlägt
Macht es Sinn
Immer wenn mein Kopf durch Wände geht
Macht es Sinn

Weil die Zeit zu schnell vergeht,
Wenn der ganze Körper bebt
Weil ich lebendig bin
Dann macht es Sinn