Im Foyer (Solo am Klavier)

Meine Heimat und ich, sind wir Schatten und Licht eng verbunden. Meine Heimat und ich, sind verwandt für den Rest dieser Zeit.

Ich hab' sie so oft verflucht, zu leugnen versucht, gemieden immer mehr, und jedes Mal fehlt sie mir.

Weil ich hier her gehör', Ob ich will oder nicht. (Ohh-oh) Weil ich hier her gehör'. Ich hab' keine Wahl, denn sie hat mich ganz egal wo ich bin.

Meine Heimat ertränkt ihre Sorgen im ständigen Fernweh. Meine Heimat hat Narben so tief für den Rest dieser Zeit.

Ich hab' sie nie so gesehen. Sie ist wunderschön. Es hat mich immer ins Weite getrieben. Ich bin ihr jedesmal treu geblieben.

Weil ich hier her gehör', (Lalala-lala) ob ich will oder nicht. (Ohh-oh) Weil ich hier her gehört. Ich hab' keine Wahl, denn sie hat mich ganz egal wo ich bin.

(Ohh-oh-ohoh)

Ich hab' keine Wahl. Sie hat mich ganz und gar.